Zeit für deinen Liebling

 

Kennlern-Termin vereinbaren

 

Als offizielle Dogwalkerin habe ich eine entsprechende Leinenbefreiung für gewerblich geführte Hunde. Diese ist allerdings zumeist gar nicht von Nöten, da ich meinen Vormittag vorwiegend mit eben jenen Hunden verbringe, welche sich nicht so einfach in ein „Dogwalkerrudel“ integrieren lassen, weil sie unverträglich sind oder als unkastrierte Rüden gerne mal ein wenig prollig durch die Welt ziehen. Zusätzlich dazu nehme ich auch vereinzelt verträgliche Hunde in meine Vormittagsbetreuung auf und übernehme auch zweckgebundene Fahrten zur Physiotherapie oder ähnliches. Während meiner Walks achte ich vor allem darauf, dass die Zusammensetzung der Hunde (insofern ich mehr als einen Hund führe) passt und es nicht zu einem grummeligen miteinander, nebeneinander Spazieren gehen kommt, sondern durchaus ein freudiger Spaziergang zu Stande kommen kann.


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.